Hamam

Die Pflegezeremonie mit einem Hauch Orient

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen des Coronavirus nehmen wir voraussichtlch bis Ende April keine Wellnessbuchungen entgegen. Unsere Mitarbeiter werden mit allen Kontakt aufnehmen, die einen bereits einen Termin für April vereinbart haben.

Wichtige Information:
Aufgrund des Brandes, ist der Saunabereich bis auf Widerruf geschlossen. Massagen können daher nicht mit einem Besuch der Sauna kombiniert werden. Für die Massagen und Beautyanwendungen wird derzeit ein separater Raum in der Friesentherme eingerichtet. Die Seifenschaummassagen, das Rasul und Hamam sowie die Arrangements können derzeit nicht gebucht werden, da sie an die Räumlichkeiten der Wellnessabteilung gebunden sind, die wegen des Brandes ebenfalls saniert werden müssen.

Hamam

Beim Hamam handelt es sich um ein traditionelles türkisch/orientalisches Dampfbad. Zu Beginnn der Zeremonie nehmen Sie Platz auf dem wohltemperierten Hamamstein. Die Tiefenwärme des Steins entspannt die Muskulatur. Wassergüsse mit kalten und warmen  stabilisieren den Kreislauf. Ein Peeling mit einem speziellen Hamamhandschuh sorgt für eine starke Durchblutung und glättet die Haut. Dies ist eine wunderbare Vorbereitung auf die anschließende Olivenseifenschaum-Massage. Abschließend genießen Sie die Einreibung mit wertvollen Ölen. Entspannen Sie sich im Anschluss bei einem wohltuenden Wellnesstee und erleben Sie Ihr neues Hautgefühl.

Seifenschaummassage „Hamam“

55,50

ca. 50 Wohlfühlminuten

Dampfbad im Rasul, Handschuhpeeling, Wassergüsse, Seifenschaummassage, Einölung mit pflegenden Ölen

Seifenschaummassage „Ostfriesisch“

55,50

Ca. 50 Wohlfühlminuten

Dampfbad im Rasul, Seifenschaummassage, Wassergüsse und ein Sanddornöl-Meersalzpeeling.

Nach allen Hamam-Anwendungen reichen wir türkischen Tee und eine kleine Köstlichkeit.