Friesentherme Emden erhält erneut Qualitätsauszeichnung „Kinderferienland Niedersachsen“

Marketingleiterin Carolin Ewen bringt die Plakette Kinderferienland Niedersachsen im Bad an.

Marketingleiterin Carolin Ewen bringt die Plakette Kinderferienland Niedersachsen im Bad an.

2019 nahm die Friesentherme Emden erstmalig an dem Zertifizierungsprozess zur Qualitätsauszeichnung „Kinderferienland“ teil. Das Kinderferienland Niedersachsen-Zertifikat zeichnet Anbieter in den Kategorien kinder- und familienfreundliche Unterkünfte, gastronomische Einrichtungen sowie Freizeit- und Erlebnisparks aus. Für jede dieser Kategorien gibt es einen umfangreichen Kriterienkatalog, der den Mindeststandard für einen gelungenen Familienurlaub abbildet.

Drei Jahre später wurde die Friesentherme Emden erfolgreich rezertifiziert. Die Tourismusmarketing Niedersachsen GmbH freut sich, „den Qualitätstourismus weiter zu stärken und gemeinsam dafür zu sorgen, dass Niedersachsen ein außerordentlich familien- und kinderfreundliches Reiseziel bleibt“.

Anlässlich der Rezertifizierung, können sich Kinder kostenlos ein Pixibuch aus der Spielecke im Foyer der Friesentherme mitnehmen (so lange der Vorrat reicht).

Eine Übersicht aller zertifizierten Betriebe gibt es unter www.kinderferienland-niedersachsen.de.

 

Bild 1: Carolin Ewen (Marketingleiterin der Friesentherme Emden) bringt nach erfolgreicher Rezertifizierung die neue Plakette im Bad an.

Bild 2: Kinder können sich anlässlich der Rezertifizierung, kostenlos ein Pixibuch aus der Spielecke im Foyer der Friesentherme mitnehmen (so lange der Vorrat reicht).